Aufsichtsbehördlich
anerkannte Sachverständige
für Bahnanlagen, Bahnbetrieb,
Signal- und Sicherungsanlagen
IPW_Logo

PROCEN Prozessunterstützung CENELEC

Die CENELEC-Normen EN 50126, EN 50128 und EN 50129 stellen den Stand der Technik bei Neuentwicklungen im Bereich der Eisenbahnsicherungstechnik dar. Entwickler, Verifizierer, Validierer und Gutachter stehen vor dem Problem, für den Entwicklungsprozess die geeigneten und geforderten Maßnahmen zu definieren und über den gesamten Projektverlauf zu verwalten und auf Einhaltung zu kontrollieren. PROCEN schafft Klarheit, denn es unterstützt alle Projektbeteiligten aktiv während des gesamten Entwicklungsprozesses:

  • Vorauswahl der erforderlichen Maßnahmen gemäß der Anforderungsstufe
  • Hinzunahme weiterer für das zu betrachtende System gewünschter Maßnahmen
  • Abwahl für das zu betrachtende System nicht relevanter Maßnahmen aus dem Katalog
  • Erfüllungsstand für jede Maßnahme kann eingetragen werden
  • Kommentierung sämtlicher Schritte durch den Anwender ist möglich
  • Automatische Vollständigkeitsprüfung der Maßnahmenerfüllung
  • Automatische Dokumentation aller in PROCEN gewonnener Ergebnisse
  • Exportierung der Ergebnisse in Text- und HTML-Dateien zur weiteren Verarbeitung
  • Visualisierung des Entwicklungsstandes in Tabellenform

PROCEN bietet zu jeder Zeit allen Projektbeteiligten einen genauen Bericht über den Stand der Entwicklung. Aufgaben können exakt definiert und an die entsprechenden Bearbeiter weitergereicht werden. Für weiterführende Informationen lesen Sie auch in der Zeitschrift Signal & Draht unsere Veröffentlichungen: Die Vorstellung des Programms in der Ausgabe April (4) 2004 und den Erfahrungsbericht in der Ausgabe September (9) 2005.